So groß, dass er den Namen Van verdient: Der neue up! CityVan ist ab sofort bestellbar.

03.10.2013

Beginnen Sie jeden Arbeitstag mit einem Lächeln: Auf den up! CityVan können Sie sich aus vielen Gründen freuen. Denn so kompakt seine Außenmaße sind, so groß sind der Komfort im Innenraum und das, was Sie transportieren können. Seine durchdachte Funktionalität macht alltägliche Transportaufgaben angenehm. Wirtschaftlichkeit, Komfort und Sicherheit werden beim kleinen up! CityVan besonders großgeschrieben. Viele moderne Technologien sind erstmals in einem so kompakten Nutzfahrzeug erhältlich.

So groß, dass er den Namen Van verdient.

Der up! CityVan ist mit einer Länge von 3,54 Meter und einer Breite von rund 1,64 Meter perfekt für die Stadt geeignet und gleichzeitig ein wahres Raumwunder: Mit einem Ladevolumen von rund 1 m³ sieht der up! CityVan aus, wie ein ganz kleiner, ist aber bei jedem Transport ein ganz Großer.

Es gibt einen Fortschritt, der groß genug für alle ist.

Wirtschaftlichkeit ist im Stadtverkehr Trumpf! Mit dem neuen up! CityVan fahren Sie schon heute besonders kraftstoffsparend. Das liegt zum einen an seinem geringen Gewicht und zum anderen an seinen besonders sparsamen Motoren. Diese sind perfekt auf den täglichen Stadtverkehr abgestimmt und verfügen über jede Menge Temperament und Zuverlässigkeit. So verbraucht der 44 kW/60 PS starke Benzinmotor mit BlueMotion Technology durchschnittlich nur 4,1 l/100 km. Der 1,0-Liter-Motor unterschreitet damit die Emissionsgrenze von 100 g/km CO2. Auch erhältlich ist ein Erdgasmotor EcoFuel mit 50 kW/68 PS. Dessen Durchschnittsverbrauch von 2,9 kg/100 km (Gas) entspricht einem CO2-Wert von wegweisenden 79 g/km; der up! CityVan EcoFuel wird serienmäßig als BlueMotion Technology-Version angeboten.

Sieht aus wie ein kleines Nutzfahrzeug, überzeugt mit serienmäßigem Komfort und viel Sicherheit.

Der neue up! CityVan ist ein kompaktes Nutzfahrzeug. Doch auch die Kleinsten müssen heute technisch Großes leisten. Vor allem hohe Anforderungen an den Komfort und die Sicherheit meistert der neue up! CityVan wie ein ganz Großer − und das Ganze serienmäßig! Außen ist der Kleinste von Volkswagen Nutzfahrzeuge mit 14-Zoll-Rädern, in Wagenfarbe lackierten Stoßfängern und grüner Wärmeschutzverglasung ausgestattet. Die Karosserie ist teilverzinkt ausgeführt und damit langfristig gegen Rost geschützt. Eine klar strukturierte Instrumententafel mit ergonomisch angelegten Bedienelementen und eine perfekte Innenraumnutzung sorgen für ein Raumgefühl wie in einem Großen. Fahrer und Beifahrer reisen damit in einem kompakten, aber keineswegs beengten Fahrzeug. Auf der Funktionsseite sind es unter anderem Features wie die Klimaanlage, das Radio-CD-System "RCD 215" inkl. MP3-Wiedergabefunktion, ein Heckscheibenwischer, elektromechanische Servolenkung, die in der Höhe einstellbare Lenksäule, Komfortblinker und Tagfahrlicht, die den neuen up! CityVan auszeichnen. Kleines Auto, große Sicherheit. In Sachen passiver und aktiver Sicherheit sind Front- und Kopf-Thorax-Seitenairbags plus Gurtanschnallaufforderung für Fahrer und Beifahrer, Gurtstraffer, ABS inklusive ASR, das elektronische Stabilisierungsprogramm ESP sowie eine City-Notbremsfunktion an Bord. Sicherheit wird beim neuen up! CityVan also ganz groß geschrieben.

Kleines Nutzfahrzeug, große Vorteile.

Selbstverständlich verfügt auch der neue up! CityVan über alle nutzfahrzeugspezifischen Komponenten wie Trenngitter zwischen Fahrerhaus und Laderaum, Verblechung der hinteren Seitenscheiben sowie durchgehendem Laderaumboden. Damit wird er ebenso wie der Polo CityVan, als Fiskal-LKW eingestuft und bringt Ihnen als Unternehmer viele wirtschaftliche Vorteile, wie z. B. Vorsteuerabzug für die Anschaffung (Kauf/Leasing) und die laufenden Kosten, Entfall der NoVA und Abschreibung (Afa) innerhalb von fünf Jahren.

Der neue up! CityVan ist ab sofort ab 12.160,− Euro inkl. MwSt. bzw. 10.133,33 Euro exkl. MwSt. zu haben.