Für eine bestmögliche Website-Erfahrung
Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die weitere Nutzung unserer Seite akzeptieren Sie die Nutzung unserer Cookies (Unbedingt erforderliche Cookies). Einwilligungspflichtige Cookies (Analytische Cookies, Funktionale Cookies, Cookies für personalisierte Inhalte) werden erst nach deren Aktivierung gesetzt. Wenn Sie in die Nutzung der Cookies einwilligen, werden Identifikationsdaten durch unsere Partner (Cookie-Anbieter und IT-Dienstleister) verarbeitet. Verantwortlich für diese Website und die Cookies ist die Porsche Austria GmbH und Co. OG.
Alle Cookies aktivieren
Menü schließen
Schließen

e-Crafter jetzt ab 54.437,501 Euro netto erhältlich Der e-Crafter von Volkswagen Nutzfahrzeuge nimmt weiter Fahrt auf

e-Crafter jetzt ab 54.437,501 Euro netto erhältlich Der e-Crafter von Volkswagen Nutzfahrzeuge nimmt weiter Fahrt auf

Um noch mehr Kunden für den beliebten Kastenwagen für die „letzte Meile“ zu begeistern, startet der vollelektrische e-Crafter jetzt ab 54.437,501 Euro netto. Durch den optionalen e-Mobilitätsbonus in Höhe von 1.500,-1 Euro netto und einer möglichen Bundesförderung von 8.500,–2 wird der Netto-Preis für den e-Crafter dann nochmals deutlich attraktiver.

Der elektrisch und emissionsfrei betriebene 100 kW/136 PS starke e-Crafter ist ausgelegt auf Zuladungen von bis zu 975 Kilogramm oder 10,7 m3 Laderaumvolumen. Damit wird der Elektrolieferwagen in der TCO-Betrachtung (Total Cost of Ownership) für die verschiedenen Zielgruppen nochmals deutlich attraktiver. Entwickelt wurde der e-Crafter für alle Unternehmen, die im innerstädtischen Bereich aktiv sind: die "Last-Mile Zusteller" des Kurier- und Logistiksektors, Handwerksbetriebe, Einzelhändler, Energieversorger. Mit einer kombinierten Reichweite von bis zu 115 Kilometern (159 km im Stadtverkehr) gemäß WLTP und einer bewusst auf 90 km/h begrenzten Höchstgeschwindigkeit deckt der e-Crafter die realen Anforderungen des täglichen Einsatzes der City-Transporter problemlos ab. Der kombinierte Stromverbrauch nach WLTP liegt bei 29,1 kWh/100 km. An einer CCS-Ladestation mit 40 kW (Gleichstrom) ist die Batterie (Energiegehalt 35,8 kWh) nach nur 45 Minuten wieder zu 80 Prozent geladen.

 

Informationen zu Förderungen von e-Fahrzeugen:

https://www.umweltfoerderung.at/betriebe/foerderungsaktion-elektro-nutzfahrzeuge-und-elektro-leichtfahrzeuge-fuer-betriebe.html

 

  1. Unverbindliche, nicht kartellierte Richtpreise bzw. -werte exkl. 20 % MwSt.
  2. Die Förderung des Bundes muss vom Kunden über die Kommunalkredit eingereicht werden. Die Förderung gilt für Leichte E-Nutzfahrzeuge N1 mit mehr als 2,5 Tonnen und kleiner gleich 3,5 Tonnen höchstzulässigem Gesamtgewicht.