Menü
Menü schließen
Schließen

Der ID. Buzz & ID. Buzz Cargo: Elektromobilität in einer neuen Dimension

Edle Tasten im neuen Amarok

Edle Tasten im neuen Amarok

Der Premium-Pickup von Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) feiert am 7. Juli seine Digital-Premiere. Neben zahlreichen Highlights und technischen Innovationen wie LED-Licht oder dem vertikalen Touch-Display interpretiert sein Innenraum aber auch klassische Taster, Druck- und Drehschalter neu.

Lesezeit ca. 2 Minuten

  • Der Premium-Pickup zeigt, dass moderne Touch-Displays und intuitive Tasten kein Widerspruch sein müssen

Der Premium-Pickup von Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) feiert am 7. Juli seine Digital-Premiere. Neben zahlreichen Highlights und technischen Innovationen wie LED-Licht oder dem vertikalen Touch-Display interpretiert sein Innenraum aber auch klassische Taster, Druck- und Drehschalter neu.

Im Segment der Ein-Tonnen-Pickups muss es auch mal schnell gehen. Wie gut, wenn dann die einfache Bedienung mit Tasten möglich ist, um wichtige Auswahl-Menüs im zentralen Display direkt anzusprechen. Die Funktionalität steht nicht im Widerspruch zu attraktivem Aussehen und angenehmer Haptik. Das zeigen die Schalter und Taster im neuen Amarok unter der Bedieneinheit mit ihrer edlen Alu-Optik und ihrer reliefartigen Oberflächenstruktur.

Der neue Premium-Pickup von Volkswagen Nutzfahrzeuge hilft seinen Fahrerinnen und Fahrern, wo immer er kann. Zahlreiche neue Fahrerassistenzsysteme, davon 20, die es erstmals im Amarok gibt, brauchen zur übersichtlichen Bedienbarkeit und Feinjustierung klare Strukturen. Volkswagen Nutzfahrzeuge setzt im Amarok auf eine intuitiv bedienbare Mischung aus digitalen Funktionen und ergonomisch optimal gestalteten Tasten respektive Druck- oder Drehschaltern. Parken, Klima, Warnblinkanlage oder die für On- und Offroad-Fahren wichtigen Fahrmodi lassen sich so direkt ansteuern.

Neben dem bereits gezeigten 'IQ.Light', der prägnant gestalteten Amarok Prägung auf der Heckklappe oder dem neuen, vertikal ausgerichteten Display fügen sich auch Tasten und Knöpfe organisch im Interieur des neuen Pickups von VWN ein.

Nachfolger eines Erfolgsmodells

Mehr als 830.000 Einheiten des Amarok wurden bislang in Europa, Südamerika, Südafrika und Ozeanien verkauft. Die Stärken des erfolgreichen Premium-Pickups von Volkswagen Nutzfahrzeuge: souveräne Antriebssysteme, hohe Nutzlasten, konsequente Funktionalität und ein Design, das onroad wie offroad eine gute Figur macht. Diese Stärken baut die Marke aus Hannover mit der neuen Generation weiter aus. 

In Österreich ist der Marktstart des neuen Amarok für das erste Quartal 2023 geplant. 

Das Fahrzeug ist eine Studie und wird noch nicht zum Verkauf angeboten.

Hoppla!
Ihr Browser scheint nicht aktuell zu sein. Eventuell funktioniert unsere Webseite nicht optimal. Die meisten Browser (nicht jedoch MS Internet Explorer 11 & älter) funktionieren dennoch problemlos.

Wir empfehlen Ihnen ein Update Ihres Webbrowsers!
Die jeweils neueste Version kann überall im Internet ein gutes Erlebnis sicherstellen.

Danke für Ihren Besuch und viel Spaß,
Ihr Volkswagen Team
24px/interior (not final) Created with Sketch.
24px/magnifier Created with Sketch.