Menü
Menü schließen
Schließen

Der ID. Buzz & ID. Buzz Cargo: Elektromobilität in einer neuen Dimension

Große Klappe, viel dahinter: die Amarok-Prägung am Heck

Große Klappe, viel dahinter: die Amarok-Prägung am Heck

Klare Ansage: Vor Ihnen fährt der neue Amarok: Der Premium-Pickup von Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) feiert bald seine Premiere. Und seine Cargobox mit Heckklappe ist ein weiteres 'Highlight'.

Lesezeit ca. 2 Minuten

  • Auch die Rückansicht des neuen Premium-Pickups ist ein Statement

Pickups sind wahre Transportwunder, weshalb sie in vielen Weltregionen als Lastenträger nicht wegzudenken sind - egal, ob im gewerblichen Bereich oder bei Menschen mit großen Hobbys. Damit es jeder weiß, dass hier ein Fahrzeug unterwegs ist, das größere Lasten auch wirklich mal abseits befestigter Straßen bewegen kann, ist der Modellname künftig als zusätzliches Design-Element groß und deutlich auf die Heckklappe geprägt.

Je nach Modell und Ausstattung sind große Zuladungen von bis zu 1,2 Tonnen auf der Cargobox hinter der Heckklappe des neuen Amarok möglich. Ebenfalls ist eine souveräne maximale Zuglast von 3,5 Tonnen nun über mehr Motor-/ Getriebe-Varianten darstellbar. Bei einigen Modellvarianten findet sich ein zusätzlicher Amarok-Schriftzug übrigens auch an der Fahrzeug-Front.

Neben dem bereits gezeigten 'IQ.Light' ist die prägnante, neu gestaltete Amarok-Prägung auf der Heckklappe nur ein weiteres der vielen Design- und Technik-Highlights' im neuen Amarok von Volkswagen Nutzfahrzeuge. Mehr werden in den nächsten Wochen präsentiert.

Nachfolger eines Erfolgsmodells

Mehr als 830.000 Einheiten des Amarok wurden bislang in Europa, Südamerika, Südafrika und Ozeanien verkauft. Die Stärken des erfolgreichen Premium-Pickups von Volkswagen Nutzfahrzeuge: souveräne Antriebssysteme, hohe Nutzlasten, konsequente Funktionalität und ein Design, das onroad wie offroad eine gute Figur macht. Diese Stärken baut die Marke aus Hannover mit der neuen Generation weiter aus. Auf den Markt kommen wird der neue Amarok in Österreich im ersten Quartal 2023.

Hoppla!
Ihr Browser scheint nicht aktuell zu sein. Eventuell funktioniert unsere Webseite nicht optimal. Die meisten Browser (nicht jedoch MS Internet Explorer 11 & älter) funktionieren dennoch problemlos.

Wir empfehlen Ihnen ein Update Ihres Webbrowsers!
Die jeweils neueste Version kann überall im Internet ein gutes Erlebnis sicherstellen.

Danke für Ihren Besuch und viel Spaß,
Ihr Volkswagen Team
24px/interior (not final) Created with Sketch.
24px/magnifier Created with Sketch.