Menü
Menü schließen
Schließen

Volkswagen Nutzfahrzeuge Kontrollleuchten

Leuchtende Cockpit-Symbole und ihre Bedeutung

Warnleuchten

 

Die Warnleuchten in Ihrem Fahrzeug halten Sie über den Status Ihres Volkswagen Nutzfahrzeuges auf dem aktuellen Stand. Je nach Farbe und Symbol, sagen die Auto Warnleuchten unterschiedliche Dinge aus. Entweder leuchten rotegelbegrüneblaue oder weiße Kontrollleuchten auf, ganz nach dem akuten Handlungsbedarf.

  • Rote Warnleuchten:

Bei roten Kontrollleuchten ist Vorsicht geboten! Sie stellen eine Warnung da. Eine korrekte Interpretation ist deshalb extrem wichtig, um Schäden am Motor oder anderen Teilen des Fahrzeuges zu vermeiden.

  • Gelbe Kontrollleuchten:

Gelbe Warnleuchten sind zwar nicht unbedingt eine Warnung für Sie, ihre korrekte Deutung ist dennoch sehr wichtig. Informationen wie "Bremsbelege verschlissen", oder "ESC gestört" zählen zu den Warnhinweisen der gelben Kontrollleuchten. Sie sind also ebenso wie die roten Auto Warnleuchten von Bedeutung, um Schäden am Motor oder anderen Teilen des Fahrzeuges zu vermeiden.

  • Grüne Warnleuchten:

Grünes Warnlicht im Auto gibt Aufschluss über Fahrzeugzustände wie beispielsweise Lichter oder Blinker. Sie stellen somit also keine Warnung für Sie dar. Dennoch ist es wichtig sie richtig zu interpretieren, um immer im Überblick zu behalten was gerade in Ihrem Fahrzeug passiert.

  • Blaue Auto Warnleuchten:

Auch blaue Warnlampen geben Ihnen eine Auskunft über den Betriebszustand Ihres Volkswagen Fahrzeuges. Sie zeigen Ihnen beispielsweise Informationen wie "Fernlicht eingeschaltet oder Lichthupe betätigt".

  • Weiße Kontrollleuchten:

Weiße Kontrollleuchten zeigen Ihnen auch den Zustand Ihres Volkswagen Fahrzeuges an. Sie sind somit keine Warnung für Sie. Zu ihnen zählt unter anderem die "Service-Intervall-Anzeige", welche eine Erinnerung für Ölwechsel und Inspektion Ihres Fahrzeuges sein soll.

 

In unserer Online Bedienungsanleitung können Sie die Bedeutung der Kontrollleuchten für Ihr Volkswagen-Modell nachlesen. Dazu benötigen Sie nur Ihre Fahrgestellnummer, die Sie in Ihrem Fahrzeugschein bzw. hinter der Windschutzscheibe ablesen können.

Hoppla!
Ihr Browser scheint nicht aktuell zu sein. Eventuell funktioniert unsere Webseite nicht optimal. Die meisten Browser (nicht jedoch MS Internet Explorer 11 & älter) funktionieren dennoch problemlos.

Wir empfehlen Ihnen ein Update Ihres Webbrowsers!
Die jeweils neueste Version kann überall im Internet ein gutes Erlebnis sicherstellen.

Danke für Ihren Besuch und viel Spaß,
Ihr Volkswagen Team
24px/magnifier Created with Sketch.