Mit dem Bulli ging es weiter vorwärts oder soll man sagen rückwärts? Ihm wurde in einem aufwendigen Verfahren (Wasserstrahlen) der Lack entfernt und − um ein erneutes Rosten zu vermeiden − eine Grundierung aufgetragen. Ab sofort wurde mit viel Vorfreude auf die bestellten Blechteile gewartet, damit das Zerschneiden, Schweißen, Füllern, Schleifen usw. beginnen konnte.

Schließen
Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und fortfahren

Bulli reloaded. Wir restaurieren einen VW Kombi T1.