Menü
Menü schließen
Schließen

Der ID. Buzz & ID. Buzz Cargo: Elektromobilität in einer neuen Dimension

Der Caddy TGI

Der Caddy TGI

Das Erdgasauto

Mit dem Caddy TGI fahren Sie effizient, sicher und umweltfreundlich. Da CNG-Modelle weniger CO2- und Stickoxid-Emissionen erzeugen, bedeutet das, dass Sie Ihren ökologischen Fußabdruck geringer halten als mit einem Diesel- oder Benzin-Fahrzeug.

Der Caddy TGI ist nicht mehr als Neufahrzeug konfigurierbar.

Besonderheiten des Caddy TGI

TGI-Motor

Der 4-Zylinder-Reihenmotor mit 1,4 l Hubraum, 81 kW/110 PS Leistung und 200 Nm Drehmoment war für alle Ausstattungslinien des Caddy und des Caddy Maxi der vierten Generation verfügbar.

Niederflurtechnik

Sowohl die CNG-Behälter als auch die Kraftstoffleitungen sind fest mit der Unterseite des Fahrzeugbodens verbunden. So kommt es zu keinen Platzeinbußen im Gepäckraum bzw. Laderaum.

Benzintank

Sämtliche Caddy TGI-Modelle der vierten Generation haben einen 13-l-Reservetank.

Stahl-CNG-Tanks

Die hitzebeständigen, äußerst robusten CNG-Behälter sind mit dreifach gesicherten Ventilen versehen und durch spezielle Spannbänder fest am Fahrzeugboden fixiert. Insgesamt nehmen die vier Tanks des Caddy TGI BlueMotion der vierten Generation 26 kg und die fünf Tanks des Caddy Maxi TGI BlueMotion der vierten Generation 34 kg Erdgas auf.

Der Caddy TGI BlueMotion der vierten Generation

Wer sparen will, fährt den besonders wirtschaftlichen Caddy TGI BlueMotion der vierten Generation. Er verbrennt sowohl Compressed Natural Gas (CNG)1 als auch Benzin und startet bei vollen Tanks im kostengünstigeren CNG Betrieb. Ist dieser Kraftstoff verbraucht, schaltet das Motormanagement während der Fahrt automatisch auf Benzinzufuhr um. Das ist nicht nur praktisch, sondern auch effizient. Denn mit durchschnittlich ab 4,8 kg CNG auf 100 km und einem CO2-Ausstoß von 130 g/km liegt der Caddy TGI BlueMotion der vierten Generation in seiner Klasse ganz vorn.

Diese technischen Daten sowie die technischen Daten anbei beziehen sich auf den Caddy TGI BlueMotion der vierten Generation. 

Warum Erdgas?

  • Erdgas ist ungiftig und energetisch besser nutzbar als flüssige Kraftstoffe.
  • Erdgas hat eine hohe Klopffestigkeit, sprich eine hohe ROZ (Research-Oktan-Zahl). Somit ist der Motor entsprechend leistungsfähiger und der Antrieb verläuft äußerst ruhig.
  • Erdgas eignet sich hervorragend für die motorische Verbrennung.
  • Erdgas entzündet sich erst bei einer Temperatur von ca. 600° C (zum Vergleich: Benzin bei ca. 360° C).
  • Erdgas steht weltweit in viel größerem Umfang zur Verfügung als Erdöl.

Welche Vorteile hat Erdgas?

  • Sparen beim Tanken: CNG ist im Durchschnitt günstiger als Diesel oder Benzin.
  • Sparen durch Effizienz: CNG hat einen sehr hohen Energiewert und verbrennt effizienter als Diesel- oder Benzinkraftstoff.
  • Sparen durch Förderungen: Viele Bundesländer und Energieversorger fördern die Anschaffung eines Erdgasfahrzeugs.
  • Sparen bei der NoVA: Durch den geringeren Kraftstoffverbrauch ergibt sich eine günstigere Normverbrauchsabgabe.
  • Mit den TGI-Modellen von Volkswagen schonen Sie die Umwelt.
Hoppla!
Ihr Browser scheint nicht aktuell zu sein. Eventuell funktioniert unsere Webseite nicht optimal. Die meisten Browser (nicht jedoch MS Internet Explorer 11 & älter) funktionieren dennoch problemlos.

Wir empfehlen Ihnen ein Update Ihres Webbrowsers!
Die jeweils neueste Version kann überall im Internet ein gutes Erlebnis sicherstellen.

Danke für Ihren Besuch und viel Spaß,
Ihr Volkswagen Team
24px/magnifier Created with Sketch.