Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und fortfahren
Menü schließen
Schließen

Alle Infos zu Ihren Volkswagen Original Auto-Bremsen

Alle Infos zu Ihren Volkswagen Original Auto-Bremsen

Egal bei welchem Fahrzeug, die Bremsen gehören zu den wichtigsten Bausteinen und müssen entsprechend gewartet werden. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Volkswagen Original Bremsen-Teilen und das Volkswagen Bremsenservice.

Bremsscheiben und Bremsbeläge

Die wichtigsten Infos und häufigsten Fragen auf einen Blick

Wissenswertes zu Bremsscheiben und Bremsbelägen

Grundsätzlich wird zwischen Trommel- und Scheibenbremsen unterschieden, wobei letztere seit den 60er Jahren Standard sind. Scheibenbremsen nutzen statt einer Bremstrommel eine Bremsscheibe, die zusammen mit den Bremsbelägen regelmäßig gewartet werden muss. Die Scheibe wird beim Bremsen von den Belägen umschlossen. Die dadurch entstehende Reibung führt zu der gewünschten Entschleunigung. Durch diesen Vorgang verschleißen sowohl Scheibe als auch Beläge nach einiger Zeit. Wenn beim Bremsen Vibrationen am Lenkrad festgestellt werden, empfiehlt sich eine Überprüfung durch einen Fachmann.

Gibt es feste Wechselintervalle für Bremsscheiben?

Nein, es gibt keine festen Wechselintervalle für Bremsscheiben. Diese müssen erst ausgetauscht werden, wenn die Mindeststärke der Bremsscheiben erreicht oder unterschritten wird oder mehr als 30 mm lange Wärmerisse sichtbar sind. Ein Wechsel ist auch notwendig, wenn tiefe Rillen und Riefen oder Verformungen und beträchtliche Maßvariationen auftreten. 

Woran erkenne ich, dass mein Bremssystem nicht mehr richtig funktioniert?

Damit Ihr Bremssystem in Extremsituationen voll funktionsfähig ist, achten Sie auf folgende Punkte, die auf eventuelle Defekte hindeuten können und lassen Sie diese zeitnah vom Profi beheben:

  • Bremsen erhitzen während der Fahrt
  • Ungleichmäßiges Bremsen
  • »Pumpen« beim Bremsen
  • Vibrationen (Rubbeln) am Bremspedal
  • Flattern aufgrund von Unebenheiten
  • Dauerhaftes Quietschen oder Schleifgeräusche
  • Messbar geringere Bremswirkung beim Bremswirkungsverlust bzw. Bremsenprüfstand
Worauf sollte ich beim Bremsscheiben wechseln achten?

Selbst bei der besten Fahrweise sind Bremsscheibe und Bremsbeläge Verschleißteile. Es ist auf jeden Fall zu empfehlen, die Bremsscheiben stets paarweise zu ersetzen. Da Bremsen üblicherweise nicht einseitig belastet werden, sollte der Verschleiß auf beiden Seiten der Achse gleichmäßig sein. Erneuert man nur eine Seite, kommt es zu einer ungleichmäßigen Bremswirkung. Sind die Bremsscheiben abgenutzt, sollten auch die Beläge ersetzt werden. Sowohl bei den Scheiben als auch bei den Belägen sollte keinesfalls an der falschen Stelle gespart werden. Gut funktionierende Bremsen sind essentiell für die Fahrsicherheit. Daher empfiehlt es sich, in Volkswagen Original Teile zu investieren.

Kann ich die Bremsscheiben oder Bremsbeläge selbst wechseln?

Sofern Sie nicht fachlich ausgebildet sind, sollten Sie das Wechseln der Bremsscheiben und Bremsbeläge lieber Ihrem Volkswagen Nutzfahrzeuge Service Partner überlassen. Nur dann können Sie sicher sein, dass Ihr Fahrzeug nach der Reparatur wieder über seine volle Bremsleistung verfügt, da Volkswagen Original Bremsscheiben und Bremsbeläge verwendet werden

Sind abgefahrene Bremsbeläge wirklich so gefährlich?

Ja, Sie sollten abgefahrene Bremsbeläge auf jeden Fall ernst nehmen. Wenn die Bremsbeläge vollständig abgefahren sind, »bremst« Metall auf Metall, die Hitzeentwicklung nimmt zu und auf der Bremsscheibe entstehen tiefe Risse und Rinnen. Dadurch sinkt die Bremsleistung Ihres Nutzfahrzeuges deutlich und die Bremsscheiben verschleißen. Gehen Sie daher auf Nummer sicher und buchen Sie rechtzeitig einen Termin für ein günstiges Bremsen-Service bei Ihrem kompetenten Volkswagen Nutzfahrzeuge Service Partner. 

Was bedeuten die Kontrollleuchten in meinem Nutzfahrzeug?

Autodisplays gleichen heutzutage hochmodernen Computern. Kontrollleuchten in verschiedenen Farben signalisieren dem Fahrer, wenn etwas nicht stimmt. Hier ein Überblick über die wichtigsten Brems-Warnsignale.

Handbremse angezogen

Handbremse angezogen. Aber auch: Bremsflüssigkeitsstand zu niedrig oder Bremsanlage gestört

Ist die Handbremse angezogen, diese einfach lösen. In allen anderen Fällen muss sofort angehalten und ein Pannendienst gerufen werden. Fahren Sie nicht weiter bis der Fachmann das Bremssystem überprüft hat.

Elektronische Parkbremse geschlossen

Elektronische Parkbremse geschlossen

Zum Losfahren müssen Sie die Parkbremse wieder öffnen. Üblicherweise wird das Symbol bereits vor dem Start des Motors angezeigt.

Bremsbelagverschleiß

Bremsbelagverschleiß

Die Bremsbeläge sind abgefahren und müssen beim nächsten Besuch in der Werkstätte ausgetauscht werden. Das Auto lässt sich aber noch weiterhin fahren.

Günstige Volkswagen Vorteilspakete für Bremsen

Für Volkswagen Nutzfahrzeuge Modelle älter als 4 Jahre

Bremsklötze vorne inkl. Einbau
Modell Baujahr statt ab im Vorteilspaket ab
Caddy 04-14 232,- 188,-
Transporter 04-14 285,- 210,-
Amarok 10-14 258,- 189,-
Crafter 06-14 322,- 265,-

Unverbindliche, nicht kartellierte Richtpreise in Euro inkl. MwSt. exkl. evtl. anfallender Zusatzarbeiten. Für Volkswagen Nutzfahrzeuge Vorteilspakete kommen ausschließlich Volkswagen Economy Teile bzw. Volkswagen Original Teile zum Einsatz  - je nach Verfügbarkeit. Statt-Preise sind die bisher unverbindlich empfohlenen Richtpreise für Original Teile. Nicht mit anderen Rabatten oder Sonderaktionen kombinierbar. Ab-Preise beziehen sich in der Regel auf die in Österreich gängigsten Motorisierungen. Gültig das ganze Jahr 2019. Änderungen und Satzfehler vorbehalten.

Bremsklötze hinten inkl. Einbau
Modell Baujahr statt ab im Vorteilspaket ab
Caddy 04-10 215,- 175,-
Caddy 11-14 212,- 173,-
Transporter 04-14 225,- 192,-
Crafter 06-14 357,- 274,-

Unverbindliche, nicht kartellierte Richtpreise in Euro inkl. MwSt. exkl. evtl. anfallender Zusatzarbeiten. Für Volkswagen Nutzfahrzeuge Vorteilspakete kommen ausschließlich Volkswagen Economy Teile bzw. Volkswagen Original Teile zum Einsatz  - je nach Verfügbarkeit. Statt-Preise sind die bisher unverbindlich empfohlenen Richtpreise für Original Teile. Nicht mit anderen Rabatten oder Sonderaktionen kombinierbar. Ab-Preise beziehen sich in der Regel auf die in Österreich gängigsten Motorisierungen. Gültig das ganze Jahr 2019. Änderungen und Satzfehler vorbehalten.

Bremsbacken hinten inkl. Einbau
Modell Baujahr statt ab im Vorteilspaket ab
Amarok 10-14 404,. 336,-

Unverbindliche, nicht kartellierte Richtpreise in Euro inkl. MwSt. exkl. evtl. anfallender Zusatzarbeiten. Für Volkswagen Nutzfahrzeuge Vorteilspakete kommen ausschließlich Volkswagen Economy Teile bzw. Volkswagen Original Teile zum Einsatz  - je nach Verfügbarkeit. Statt-Preise sind die bisher unverbindlich empfohlenen Richtpreise für Original Teile. Nicht mit anderen Rabatten oder Sonderaktionen kombinierbar. Ab-Preise beziehen sich in der Regel auf die in Österreich gängigsten Motorisierungen. Gültig das ganze Jahr 2019. Änderungen und Satzfehler vorbehalten.

Bremsscheiben und -klötze vorne inkl. Einbau
Modell Baujahr statt ab im Vorteilspaket ab
Caddy 04-14 510,- 403,-
Transporter 04-14 627,- 466,-
Amarok 10-14 584,- 419,-
Crafter 06-14 588,- 481,-

Unverbindliche, nicht kartellierte Richtpreise in Euro inkl. MwSt. exkl. evtl. anfallender Zusatzarbeiten. Für Volkswagen Nutzfahrzeuge Vorteilspakete kommen ausschließlich Volkswagen Economy Teile bzw. Volkswagen Original Teile zum Einsatz  - je nach Verfügbarkeit. Statt-Preise sind die bisher unverbindlich empfohlenen Richtpreise für Original Teile. Nicht mit anderen Rabatten oder Sonderaktionen kombinierbar. Ab-Preise beziehen sich in der Regel auf die in Österreich gängigsten Motorisierungen. Gültig das ganze Jahr 2019. Änderungen und Satzfehler vorbehalten.

Bremsscheiben und -klötze hinten inkl. Einbau
Modell Baujahr statt ab im Vorteilspaket ab
Caddy 04-10 426,- 350,-
Caddy 11-14 438,- 363,-
Transporter 04-14 524,- 436,-
Crafter 06-14 616,- 485,-

Unverbindliche, nicht kartellierte Richtpreise in Euro inkl. MwSt. exkl. evtl. anfallender Zusatzarbeiten. Für Volkswagen Nutzfahrzeuge Vorteilspakete kommen ausschließlich Volkswagen Economy Teile bzw. Volkswagen Original Teile zum Einsatz  - je nach Verfügbarkeit. Statt-Preise sind die bisher unverbindlich empfohlenen Richtpreise für Original Teile. Nicht mit anderen Rabatten oder Sonderaktionen kombinierbar. Ab-Preise beziehen sich in der Regel auf die in Österreich gängigsten Motorisierungen. Gültig das ganze Jahr 2019. Änderungen und Satzfehler vorbehalten.