Für eine bestmögliche Website-Erfahrung: Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die weitere Nutzung unserer Seite akzeptieren Sie die Nutzung unserer Cookies (Unbedingt erforderliche Cookies). Einwilligungspflichtige Cookies (Analytische Cookies, Funktionale Cookies, Cookies für personalisierte Inhalte) werden erst nach deren Aktivierung gesetzt. Wenn Sie in die Nutzung der Cookies einwilligen, werden Identifikationsdaten durch unsere Partner (Cookie-Anbieter und IT-Dienstleister) verarbeitet. Verantwortlich für diese Website und die Cookies ist die Porsche Austria GmbH und Co. OG.
Alle Cookies aktivieren
Menü schließen
Schließen

Volkswagen Kühlmittelzusatz G13 bietet maximalen Schutz bei maximaler Leistung

Volkswagen Kühlmittelzusatz G13 bietet maximalen Schutz bei maximaler Leistung

Kühlmittelzusatz: Haltet die Temperatur konstant

Ein Motor erhitzt bei Beanspruchung - das ist völlig normal. Denn im Verbrennungsmotor wird Energie in Wärme umgewandelt. Damit der Motor nicht überhitzt, benötigt Ihr Nutzfahrzeug das Motor-Kühlsystem. Die Kühlflüssigkeit nimmt die Wärme auf und leitet sie zum Kühler weiter. Von dort wird sie schlussendlich nach Außen abgegeben.

Damit der Motor ordnungsgemäß gekühlt wird, muss der Kühlmittelzusatz regelmäßig kontrolliert werden. Im Motorraum befindet sich ein Behälter aus Kunststoff, auf der eine Skala von "Min" bis "Max" gekennzeichnet ist. Der Flüssigkeitsstand muss dabei stets zwischen den beiden Markierungen liegen. Ist sie darunter, muss Kühlflüssigkeit nachgefüllt werden.

Kühlflüssigkeit nachfüllen und wechseln

 

Ist der Stand des Kühlmittels niedriger als die Markierung "Min", muss sie nachgefüllt werden. Verwenden Sie dazu auf jeden Fall Flüssigkeit aus dem Fachhandel und kein reines Wasser.

Kühlflüssigkeit sollte etwa alle zwei Jahre komplett ausgewechselt werden, da auch sie nach einiger Zeit ihre Wirkung verliert. Nehmen Sie dabei das vom Fahrzeughersteller vorgegebene Mittel - zu finden im Handbuch Ihres Nutzfahrzeuges. Denn falsche Kühlflüssigkeit kann zu Überhitzung des Motors führen. Weiters sollte die Flüssigkeit stets bei kaltem Motor gewechselt werden, da es ansonsten zu schweren Verletzungen kommen kann.

Ihr Volkswagen Partner berät Sie gerne!

 

Vorteile des Original Volkswagen Kühlmittelzusatzes G13

Schützen Sie Ihren Volkswagen Motor mit dem darauf optimal abgestimmten Kühlmittelzusatz: G13 von Volkswagen. Es ist mit allen Vorgängerprodukten mischbar und bis 135 °C wärmestabil.

Frostschutz

Im richtigen Mischverhältnis erreichen Sie mit dem Volkswagen Original Kühlmittelzusatz G13 einen Frostschutz von -25 °C bis -40 °C.

Hitzeschutz

Mit dem Original Kühlmittelzusatz von Volkswagen erhöhen Sie den Siedepunkt des Kühlwassers auf bis zu 135 °C und machen Ihr Nutzfahrzeug bereit für Extrembedingungen.

Kalk- und Korrossionsschutz

Der G13 Kühlmittelzusatz ist speziell auf alle in Volkswagen Motoren verwendeten Metalle abgestimmt. So werden Kalkablagerungen im Kühlsystem verhindert.