Der neue Amarok Dark Label. Pures Design trifft auf pure Kraft.

11.12.2013

Ab sofort ist er erhältlich: Der Amarok Dark Label.

Optisch unterscheidet sich der Amarok Dark Label von allen anderen Amarok-Versionen durch Designelemente, die ihn zu einem Pickup mit einzigartigem Charakter machen. Dafür sorgen sein schwarzes Exterieurpaket und seine exklusiven "Dark Label"-Designstreifen. Im Herzen bleibt er aber ein Pickup: ein robustes Fahrwerk, leistungsstarke TDI-Motoren mit 103 kW/140 PS oder 132 kW/180 PS und hohe Zuladung. Als Antriebsvarianten stehen der permanente und zuschaltbare Allradantrieb zur Wahl.

Für eine stilvolle Abrundung des Fahrzeugs sorgen abgedunkelte Heckleuchten. In Kombination mit dem Exterieurpaket in Schwarz matt, bestehend aus einer Styling-Bar und Schwellerrohren mit Trittflächen, ergibt sich so ein unverwechselbares Aussehen. Ein schwarz lackierter Heckstoßfänger, schwarze Außenspiegelgehäuse, schwarz genarbte Türgriffe und schwarz folierte B-Säulen ergänzen das außergewöhnliche Design. An der Front setzt der silberfarbene Design-Unterfahrschutz einen weiteren markanten Akzent. Die Leichtmetallräder "Durban" in Schwarz komplettierten den markanten eigenständigen Auftritt.

Auch im Interieur zeigt sich das Fahrzeug in dunklen Farbtönen. Hochwertige Alcantara-Sitzbezüge in Anthrazit und Veloursfußmatten mit Schriftzug "Dark Label" passen sich dem äußeren Auftritt an. Ein Multifunktionslenkrad inklusive Multifunktionsanzeige "Plus" ist ebenfalls an Bord. Daneben verfügt der Amarok Dark Label serienmäßig über eine Klimaanlage "Climatronic" und das Radio "RCD 310". Der großzügig gestaltete Laderaum bietet umfangreiche Transportmöglichkeiten. Die anthrazitfarbene, UV-beständige Laderaumbeschichtung schützt die Ladefläche vor Gebrauchsspuren. Zusätzlichen Schutz bietet die optional erhältliche Laderaumabdeckung aus Kunststoff. Sie ist in Wagenfarbe lackiert, abschließbar und schützt den Laderaum vor Staub und Regen. Zwei Gasdruckfedern unterstützen das Auf- und Zuklappen.

Der Amarok Dark Label ist ab sofort ab 39.660,− Euro inkl. MwSt. bzw. 33.050,− Euro exkl. MwSt. erhältlich.