Menü schließen
Schließen

Bringt Sie überall hin Der intelligente
Allradantrieb 4MOTION

 

4MOTION Allradtechnik

Der intelligente Allradantrieb von Volkswagen stellt die ideale Verbindung zwischen Auto und Straße her. So gewinnt Ihr Fahrzeug sichere Traktion auf fast jedem Untergrund und bietet Ihnen dadurch ein Plus an Fahrsicherheit und Fahrspaß.

Der 2015 in der sechsten Generation vorgestellte "Transporter" gilt als Ikone. Der erste offizielle "Bulli" mit Allradantrieb debütierte 1984 als "T3" und trug die Zusatzbezeichnung "syncro". Mit ihm begann die Erfolgsstory der Allradmodelle von Volkswagen Nutzfahrzeuge.

Den Modellwechsel vom "T4" zum "T5" begleitete im Jahre 2003 eine technische Neuausrichtung des Allradantriebs - die bis dato eingesetzte Viscokupplung wich einer modernen Lamellenkupplung. Aus "syncro" wurde dabei "4MOTION".

Volkswagen Nutzfahrzeuge mit Allradantrieb 4MOTION

In allen Modellreihen1 von Volkswagen Nutzfahrzeuge gibt es die Möglichkeit des Allradantriebs 4MOTION: für noch mehr Fahrsicherheit und -komfort. Auch die einzigartige Kombination 4MOTION mit Automatikgetriebe ist bei vielen Modellen bestellbar!

Der neue Caddy

Lernen Sie noch mehr Fahrstabilität kennen

Der Allradantrieb 4MOTION wird auch beim neuen Caddy wieder verfügbar sein. Dieser setzt zu einem späteren Zeitpunkt ein.

Zu den Caddy Modellen

Der T6.1

So meistern Sie auch Berge und Schnee

Über eine elektronisch gesteuerte Lamellenkupplung an der Hinterachse passt der Allradantrieb die Kraftübertragung automatisch an die jeweilige Fahrsituation an. Das geringe Gewicht des Systems ist die Basis für ein optimales Fahrverhalten und eine hohe Fahrdynamik.

Einzigartig in der Klasse der Transporter und Busse
Der optionale Allradantrieb 4MOTION ist auch mit dem optionalen 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG erhältlich. Die Kombination ist beim 110 kW/150 PS- sowie beim 146 kW/199 PS-Motor erhältlich. So genießen Sie insbesondere in bergigen Gegenden dank der vollautomatischen Gangwechsel einen besonderen Fahrkomfort.

Zu den T6.1 Modellen

Der Amarok

Gebaut für maximalen Fahrspaß.

Permanenter Allradantrieb 4MOTION
Dieser 4x4-Antrieb mit selbstsperrendem Torsen-Mittendifferenzial ist eine Besonderheit im Pickup-Segment und bietet eine ausgewogene 40:60-Grundverteilung für alle Onroad- und Offroad-Einsätze2. Auch im Straßenverkehr spielt er seine Stärken voll aus, indem er in Kurven die Traktion deutlich erhöht.

Zuschaltbarer Allradantrieb 4MOTION
Ein Verteilergetriebe erlaubt das elektrische Zu- und Abschalten der Vorderräder während der Fahrt. Bei starken Steigungen oder längeren Geröllpassagen kann zusätzlich eine Untersetzungsstufe eingelegt werden.

Zu den Amarok Modellen

Der Crafter

Größte Antriebsvielfalt.

Der Crafter ist das einzige Fahrzeug seiner Klasse mit sechs Antriebs-Getriebe-Varianten. Front-, Heck- oder Allradantrieb 4MOTION können wahlweise mit 8-Gang-Automatikgetriebe oder Schaltgetriebe kombiniert werden.

Allradantrieb 4MOTION
Extrem hart im Nehmen: Ob matschige Baustellen, unbefestigte Waldwege oder extreme Steigungen - in der Variante mit Allradantrieb 4MOTION überzeugt der neue Crafter auf jedem Terrain mit zuverlässiger Traktion und bestem Geradeauslauf.

Zu den Crafter Modellen

Hoppla!
Ihr Browser scheint nicht aktuell zu sein. Eventuell funktioniert unsere Webseite nicht optimal. Die meisten Browser (nicht jedoch MS Internet Explorer 11 & älter) funktionieren dennoch problemlos.

Wir empfehlen Ihnen ein Update Ihres Webbrowsers!
Die jeweils neueste Version kann überall im Internet ein gutes Erlebnis sicherstellen.

Danke für Ihren Besuch und viel Spaß,
Ihr Volkswagen Team