Menü schließen
Schließen

Volkswagen Pickup Modelle

 

Machen Sie sich selbst ein Bild vom VW Pickup

Der Amarok

Kompromisslos im Gelände. Temperamentvoll auf Asphalt. Der Amarok mit 3,0 l TDI-V6-Motor vereint alles, was Sie von einem exklusiven Allrounder der Premiumklasse erwarten: maskulines Design, robuste Bauweise sowie jede Menge Power.

  • 190 kW/258 PS starker 6-Zylinder Turbodieselmotor
  • 3,0 l Hubraum
  • Drehmoment bis zu 580 Nm
  • kurzzeitige Leistung bis zu 22 kW/30 PS dank Overboost-Funktion
  • 8-Gang-Automatikgetriebe

Der Amarok Aventura

Das Premiummodell Aventura setzt mit seiner Sportsbar und seinen verchromten Schwellerrohren inklusive LED-Einstiegsleuchten starke Akzente. Die geschärften Kanten steigern den maskulinen Charakter ebenso wie die abgedunkelten Rückleuchten und die einzigen 20-Zoll-Leichtmetallräder seiner Klasse.

Der Amarok Canyon

Wer in der Wildnis bestehen will, braucht viel Power. Deshalb kombiniert der Amarok Canyon den 150 kW/204 PS starken V6-TDI-Motor mit dem permanenten Allradantrieb 4MOTION, dem 8-Gang-Automatikgetriebe und dem Offroad-ABS. Perfekt in Szene gesetzt wird der Premium-Pickup durch einen authentischen Offroad-Look.

Pickup Angebot

Highlights

Technologie

Kraftvoll wie kein anderer

Die Verbindung von 8-Gang-Automatik und permanentem Allradantrieb 4MOTION bietet nur der Amarok. Der 4x4-Antrieb mit selbstsperrendem Torsen-Mittendifferenzial ist eine Besonderheit im Pickup-Segment und bietet eine ausgewogene 40:60-Grundverteilung für alle Onroad- und Offroad-Einsätze.

Offroad

Gebaut für maximalen Fahrspaß

Asphalt, Erdreich, Geröll. Im Amarok erleben Sie auf nahezu jedem Terrain exklusiven Fahrkomfort auf allerhöchstem Niveau. Denn er kombiniert erhöhte Bodenfreiheit und beste Karosseriestabilität mit dem bewährten Allradantrieb 4MOTION. Das Resultat: Traktion in fast jeder Situation und auch bei hoher Zug- und Nutzlast.

Ladefläche

Breiteste Ladefläche seiner Klasse

Kein anderer Pickup bietet so viel Platz zwischen den Radkästen: Die Durchladebreite von 1.222 mm ermöglicht sogar das Querladen von Europaletten. Aber auch sonst überzeugt die geräumige, 2,52 m² große Cargobox durch ihre Maße − zum Beispiel mit der 508 mm hohen Bordwand und der niedrigen Ladekantenhöhe von 780 mm.

Komfort

Größtes Raumgefühl seiner Klasse

Der Innenraum im Amarok überzeugt durch viel Platz und jede Menge Ablagemöglichkeiten, unter anderem eine Ablage auf der Armaturentafel, geräumige Staufächer unter den Vordersitzen und vier Becherhalter. Zahlreiche Extras sorgen für komfortables Fahren und sichereres Ankommen.

Radio- und Navigationssysteme

Gut unterhalten und vernetzt ans Ziel

Das Cockpit: Bequem und modern. Platz für alles, was das Herz begehrt. Im Cockpit gibt's Extras ohne Ende, wie z.B. modernstes Infotainment mit mobilen Online-Diensten.

Sicherheit und Assistenzsysteme

Gut unterhalten und vernetzt ans Ziel

Sicher auf nahezu jedem Untergrund: Als einziger Pickup seiner Klasse verfügt der Amarok erstmalig serienmäßig über eine Multikollisionsbremse und ab einer Motorisierung von 150 kW/204 PS über 17-Zoll-Scheibenbremsen vorn und 16-Zoll-Scheibenbremsen hinten. Zudem beugt die Gespannstabilisierung einem Schlingern des Anhängers bestmöglich vor.

Der Allradantrieb 4MOTION

Der intelligente Allradantrieb von Volkswagen stellt die ideale Verbindung zwischen Auto und Straße her. So gewinnt Ihr Fahrzeug sichere Traktion auf fast jedem Untergrund und bietet Ihnen dadurch ein Plus an Fahrsicherheit und Fahrspaß.

Auf Wunsch für jeden Pickup erhältlich.

Start Video

Häufige Fragen rund um Pickups

Was ist ein Pickup?

Wie der Name Pickup (zu deutsch "aufnehmen" oder "mitnehmen") bereits verrät, handelt es sich um ein Fahrzeug, mit dem besonders leicht auch größere Gegenstände verladen werden können. Charakteristisch für Pickups ist ihre ebene, offene Ladefläche (auch mit Hardtop, Rollcover usw.), die anstelle des Kofferraums den Heckraum des Fahrzeugs darstellt. Ebenso typisch ist das abgetrennte Fahrerhaus mit - beim Amarok - fünf Sitzen.

Welche Vorteile bietet ein Pickup?

Ein Pickup wie der Amarok eignet sich besonders gut um größere, sperrigere Gegenstände zu transportieren, da diese dank der offenen Ladefläche einfach aufgeladen und sicher befestigt werden können. Durch die strikte Trennung der Ladefläche und des Fahrerhauses besteht zudem keine Gefahr, dass der Innenraum schmutzig wird oder sich unangenehme Gerüche ausbreiten. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich die Ladefläche ganz einfach reinigen lässt. Dank erhöhter Bodenfreiheit und bester Karosseriestabilität mit dem bewährten Allradantrieb 4MOTION eignet sich der Amarok außerdem für Offroad-Fahrten. Sein maskulines Design, die robuste Bauweise sowie jede Menge Power machen den Amarok auch für Privatpersonen zum beliebten Fahrzeug. Denn mit dem exklusiven Allrounder der Premiumklasse lässt sich garantiert ein Statement setzen.

Kann ich den Amarok auch als Wohnmobil verwenden?

Ja, der Amarok kann auch als Wohnmobil verwendet werden. Notwendig ist dafür eine so genannte Kabinen-Lösung, die es in verschiedenen Ausführungen gibt. Gegenüber herkömmlichen Reisemobilen oder PKW mit Wohnanhängern bietet diese Variante maximale Flexibilität, da die Wohnkabine ganz einfach auf- und abgesetzt werden kann. Dank der kompakten Größe lässt sich das Fahrzeug zudem leichter manövrieren - ein Vorteil sowohl im dichten Stadtverkehr, als auch auf kurvigen Bergstraßen. 

Wann kommt der neue Amarok?

Der neue Amarok wird voraussichtlich 2022 in den Handel kommen. Aktuell können noch sofort verfügbare Fahrzeuge bestellt werden. Für Updates zum genauen Verkaufsstart des neuen Amarok melden Sie sich am besten für unseren Newsletter an. 

Hoppla!
Ihr Browser scheint nicht aktuell zu sein. Eventuell funktioniert unsere Webseite nicht optimal. Die meisten Browser (nicht jedoch MS Internet Explorer 11 & älter) funktionieren dennoch problemlos.

Wir empfehlen Ihnen ein Update Ihres Webbrowsers!
Die jeweils neueste Version kann überall im Internet ein gutes Erlebnis sicherstellen.

Danke für Ihren Besuch und viel Spaß,
Ihr Volkswagen Team