Allradantrieb 4MOTION

Bei schwierigen Fahrbahnverhältnissen verlagert die Allradkupplung die Antriebskraft sofort auf die Räder mit besserer Traktion. Damit trägt sie spürbar zu einem ruhigeren Laufverhalten, einer erhöhten Kurvensicherheit und einem präziseren Handling bei.

Besonders deutlich zeigen sich die Vorteile auf regennassen oder schneebedeckten Straßen sowie auf schmutzigen oder schadhaften Fahrbahnbelägen. Aber auch im Anhängerbetrieb spielt der permanente Allradantrieb seine Stärken voll aus. Beim 2,0-l-TDI-Motor mit 110 kW/150 PS lässt sich der Allradantrieb 4MOTION auch mit dem Doppelkupplungsgetriebe DSG kombinieren.

Schließen

Caddy

Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und fortfahren