Vienna Autoshow 10. - 13. Jänner 2019

Countdown zur Vienna Autoshow 2019

Das war die Vienna Autoshow 2018

Mit jährlich rund 150.000 Besuchern ist die Vienna Autoshow das besucherstärkste Messeevent Österreichs! Auf über 30.000 m² stellen über 40 Aussteller in den Hallen C und D der Messe Wien jährlich ihre Neuheiten und Highlights aus. Besucher des "Wiener Automobilsalons" können sich jedes Jahr auf über 400 Neuwagen-Modelle der rund 40 Automobil-Marken, auf Concept & Show Cars sowie auf zahlreiche Europa- und Österreich-Premieren freuen. 2018 fand Österreichs größte und bedeutendste Automesse bereits zum 12. Mal in Wien statt und Volkswagen Nutzfahrzeuge war natürlich wieder vor Ort!

Mehr Informationen zur Messe finden Sie unter:

Informationen zur Vienna Autoshow 2019

WICHTIGER HINWEIS

Datum:

10. − 13. Jänner 2019

Öffnungszeiten:

DO − SO 9 − 18 h

Tickets & Preise:

Informationen zu Tickets und Preisen für die Vienna Autoshow 2019 erhalten Sie hier.

Location:

Messe Wien im Wiener Prater, Halle C und D (Eingang D).
Genauere Infos rund um die Anreise finden Sie hier: Anfahrt zur Messe Wien

Parkmöglichkeiten:

Parkmöglichkeiten auf der Vienna Autoshow.

Geländeübersicht & Hallenplan:

Hier finden Sie Informationen zum Hallen- und Geländeplan für die Vienna Autoshow 2018.

 

 

Routenplaner:
Anbei können Sie ganz einfach die Route zur Messe Wien bzw. Vienna Autoshow planen.

Datum:
10. − 13. Jänner 2019

Öffnungszeiten:
DO − SO 9 − 18 h

Volkswagen Nutzfahrzeuge auf der Vienna Autoshow 2018

Natürlich war auch 2018 Volkswagen Nutzfahrzeuge wieder auf der Vienna Autoshow vertreten. Dieses Mal stand vor allem die Allradkompetenz bzw. der Allradantrieb 4MOTION im Fokus. Der Amarok V6 war als Ausstattungsvariante Highline mit einem Hardtop von Aeroklas und als Sondermodell Canyon ausgestellt. Der Pickup von Volkswagen vereint alles, was Sie von einem exklusiven Allrounder der Premiumklasse erwarten: maskulines Design, robuste Bauweise sowie jede Menge V6 Power. Unsere Großraumlimousine Multivan war als Trendline-Version ebenfalls mit Allradantrieb 4MOTION mit vor Ort. Im Offroad-Look und natürlich auch mit Allradantrieb 4MOTION präsentierte sich der Caddy Alltrack. Abgerundet wurde der Stand von Volkswagen Nutzfahrzeuge durch die Reisemobile California Ocean in Zweifarblackierung und Caddy Maxi Beach. Auch hier ist der Allradantrieb 4MOTION erhältlich und bei den Messefahrzeugen mit an Bord.

Anbei finden Sie alle Modelle, die auf der Vienna Autoshow 2018 zu sehen waren*:

Amarok
Amarok Canyon
Multivan
California
Caddy Alltrack
Caddy Maxi Beach
Pickup: Premium. Fahrspaß: Maximum.

Der Amarok.

Kompromisslos im Gelände. Temperamentvoll auf Asphalt. Der Amarok vereint alles, was Sie von einem exklusiven Allrounder der Premiumklasse erwarten: maskulines Design, robuste Bauweise sowie jede Menge Power.

Extrem abenteuerlustig.

Der Amarok Canyon.

Wer in der Wildnis bestehen will, braucht viel Power. Deshalb kombiniert der Amarok Canyon den 150 kW/204 PS starken V6-TDI-Motor mit dem permanenten Allradantrieb 4MOTION, dem 8-Gang-Automatikgetriebe und dem Offroad-ABS.

Großartig in sechster Generation.

Der Multivan.

Seit über 65 Jahren ist der Multivan der optimale Begleiter im Alltag und in der Freizeit. Nicht nur das großzügige Platzangebot und die flexible Raumnutzung begeistern.

Hotel California – unterwegs Zuhause.

Der California.

Ob im Alltag oder im Urlaub: Der California ist das ideale Freizeit- und Reisemobil, mit dem Sie sich überall wie in Ihrem Zuhause fühlen.

Bereit Neues zu entdecken.

Der Caddy Alltrack.

Nur wer sich außergewöhnliche Ziele steckt, wird immer wieder Neues entdecken. Der Caddy Alltrack begleitet Sie dabei.

Fährt mit Ihnen bis ans Ende der Welt.

Der Caddy Maxi Beach.

Mit dem Caddy Beach erleben Sie Urlaube, über die Sie noch lange sprechen werden − an Orten, die nur die Wenigsten besuchen.

Impressionen vergangener Vienna Autoshows

Das war die Vienna Autoshow 2018.

Die Vienna Autoshow 2018 lockte mit zahlreichen Österreich- und Europapremieren viele Autofans an. So erzielte die Messe in Wien mit 153.224 Besuchern einen neuen Rekord. Unter den 40 Automarken und rund 400 Neuwagen präsentierten sich Volkswagen Nutzfahrzeuge mit geballter 4MOTION-Power. Der Amarok V6 war als Ausstattungsvariante Highline mit einem Hardtop von Aeroklas und als Sondermodell Canyon ausgestellt. Der Pickup von Volkswagen vereint alles, was Sie von einem exklusiven Allrounder der Premiumklasse erwarten: maskulines Design, robuste Bauweise sowie jede Menge V6 Power. Die Großraumlimousine Multivan war als Trendline-Version ebenfalls mit Allradantrieb 4MOTION ausgestellt. Im Offroad-Look und natürlich auch mit Allradantrieb 4MOTION präsentierte sich der Caddy Alltrack. Abgerundet wurde der Stand von Volkswagen Nutzfahrzeuge durch die Reisemobile California Ocean in Zweifarblackierung und Caddy Maxi Beach. Auch hier ist der Allradantrieb 4MOTION erhältlich und bei den Messefahrzeugen mit an Bord.

Das war die Vienna Autoshow 2017.

Natürlich war Volkswagen Nutzfahrzeuge auch 2017 auf der Vienna Autoshow wieder mit seinen attraktiven Fahrzeugen vertreten. Ein besonderes Highlight war der neue Amarok V6 in drei verschiedenen Ausführungen. Der Amarok Comfortline mit Hardtop von Aeroklas, das Sondermodell Amarok Aventura und die Österreichpremiere des Amarok Canyon. Der Pickup von Volkswagen vereint alles, was Sie von einem exklusiven Allrounder der Premiumklasse erwarten: maskulines Design, robuste Bauweise sowie jede Menge V6 Power. Auch unsere Großraumlimousinen Caddy und Multivan waren wieder mit vor Ort und faszinierten die Besucher. Mit ihrem großzügigen Platzangebot sind sie optimale Begleiter in Freizeit oder Beruf. Natürlich durfte auch ein Modell des California nicht fehlen. Das Modell California Coast begeisterte tausende Besucher mit seinen vielfältigen Möglichkeiten. Ein wahres Raum- und Reisemobilwunder.

Das war die Vienna Autoshow 2016.

Auch in der Vergangenheit war der Ansturm auf die Vienna Autoshow enorm. 2016 präsentierte Volkswagen Nutzfahrzeuge den Messebesuchern besondere Highlights und Neuheiten. Beispielsweise feierte man mit dem Amarok Austria, dem Multivan Edition 30, dem California Beach Edition und dem Caddy Alltrack gleich mit vier Modellen Österreich-Premiere! Abgerundet wurde der Messeauftritt durch einen Caddy Maxi Comfortline mit Erdgas-Antrieb, einen Caddy Generation Four, einen Multivan Trendline und einen Multivan Generation SIX in Zweifarblackierung als besonders attraktiver Eyecatcher.

Das war die Vienna Autoshow 2015.

Highlights von Volkswagen Nutzfahrzeuge gab es auch auf der Vienna Autoshow 2015. Beispielsweise feierte seinerzeit der Amarok Atacama Österreich-Premiere und der Amarok "Monster" − eine exklusive, österreichische Studie − sorgte ebenfalls für Aufsehen. Eine weitere Studie in Form des Multivan Alltrack, welche damals im Inneren bereits Ansätze des später folgenden T6 zeigte, wurde vorgestellt und als besonderer Eyecatcher glänzte sogar ein T1 Camper Baujahr 1962 auf dem Volkswagen Nutzfahrzeuge Messestand.

Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Akzeptieren und fortfahren