Vienna Autoshow 11. - 14. Jänner 2018

Countdown zur Vienna Autoshow 2018

Mit jährlich rund 150.000 Besuchern ist die Vienna Autoshow das besucherstärkste Messeevent Österreichs! Auf über 30.000 m² stellen über 40 Aussteller in den Hallen C und D der Messe Wien jährlich ihre Neuheiten und Highlights aus. Besucher des "Wiener Automobilsalons" können sich jedes Jahr auf über 400 Neuwagen-Modelle der rund 40 Automobil-Marken, auf Concept & Show Cars sowie auf zalhreiche Europa- und Österreich-Premieren freuen. 2018 findet Österreichs größte und bedeutendste Automesse bereits zum 12. Mal in Wien statt und Volkswagen Nutzfahrzeuge wird natürlich wieder mit vor Ort dabei sein!

Mehr Informationen zur Messe finden Sie unter:

Informationen zur Vienna Autoshow 2018

WICHTIGER HINWEIS

Datum:

11. − 14. Jänner 2018

Öffnungszeiten:

Donnerstag bis Sonntag 9 − 18 Uhr

Tickets & Preise:

Informationen zu Tickets und Preisen für die Vienna Autoshow 2018 erfahren Sie hier sobald diese verfügbar sind.

Location:

Messe Wien im Wiener Prater, Halle C und D (Eingang D).
Genauere Infos rund um die Anreise finden Sie hier: Anfahrt zur Messe Wien

Parkmöglichkeiten:

Parkmöglichkeiten auf der Vienna Autoshow.

Geländeübersicht & Hallenplan:

Hier finden Sie Informationen zum Hallen- und Geländeplan für die Vienna Autoshow 2017. Den Plan für 2018 gibt es hier sobald er verfügbar ist.

 

 

Routenplaner:
Anbei können Sie ganz einfach die Route zur Messe Wien bzw. Vienna Autoshow planen.

Datum:
11. − 14. Jänner 2018

Öffnungszeiten:
 DO − SO 9 − 18 h

Impressionen vergangener Vienna Autoshows

Das war die Vienna Autoshow 2017.

Natürlich war Volkswagen Nutzfahrzeuge auch 2017 auf der Vienna Autoshow wieder mit seinen attraktiven Fahrzeugen vertreten. Ein besonderes Highlight war der neue Amarok V6 in drei verschiedenen Ausführungen. Der Amarok Comfortline mit Hardtop von Aeroklas, das Sondermodell Amarok Aventura und die Österreichpremiere des Amarok Canyon. Der Pickup von Volkswagen vereint alles, was Sie von einem exklusiven Allrounder der Premiumklasse erwarten: maskulines Design, robuste Bauweise sowie jede Menge V6 Power. Auch unsere Großraumlimousinen Caddy und Multivan waren wieder mit vor Ort und faszinierten die Besucher. Mit ihrem großzügigen Platzangebot sind sie optimale Begleiter in Freizeit oder Beruf. Natürlich durfte auch ein Modell des California nicht fehlen. Das Modell California Coast begeisterte tausende Besucher mit seinen vielfältigen Möglichkeiten. Ein wahres Raum- und Reisemobilwunder.

Das war die Vienna Autoshow 2016.

Auch in der Vergangenheit war der Ansturm auf die Vienna Autoshow enorm. 2016 präsentierte Volkswagen Nutzfahrzeuge den Messebesuchern besondere Highlights und Neuheiten. Beispielsweise feierte man mit dem Amarok Austria, dem Multivan Edition 30, dem California Beach Edition und dem Caddy Alltrack gleich mit vier Modellen Österreich-Premiere! Abgerundet wurde der Messeauftritt durch einen Caddy Maxi Comfortline mit Erdgas-Antrieb, einen Caddy Generation Four, einen Multivan Trendline und einen Multivan Generation SIX in Zweifarblackierung als besonders attraktiver Eyecatcher.

Das war die Vienna Autoshow 2015.

Highlights von Volkswagen Nutzfahrzeuge gab es auch auf der Vienna Autoshow 2015. Beispielsweise feierte seinerzeit der Amarok Atacama Österreich-Premiere und der Amarok "Monster" − eine exklusive, österreichische Studie − sorgte ebenfalls für Aufsehen. Eine weitere Studie in Form des Multivan Alltrack, welche damals im Inneren bereits Ansätze des später folgenden T6 zeigte, wurde vorgestellt und als besonderer Eyecatcher glänzte sogar ein T1 Camper Baujahr 1962 auf dem Volkswagen Nutzfahrzeuge Messestand.