Auto Messe Salzburg 23. – 25. März 2018

Countdown zur Auto Messe Salzburg 2018

Ein Highlight unter den Automessen im Frühjahr ist die Auto Messe Salzburg. Hier präsentieren die Automobilhersteller ihre Neuwagen- und Zukunftsmodelle sowie die aktuellen Trends des Automarkts den Besuchern auf über 40.000 m² Messefläche. An drei Messetagen erfreuen sich rund 10.000 Besucher an den Messehighlights auf dem Salzburger Messegelände.

Mehr Informationen zur Messe finden Sie unter:

Informationen zur Auto Messe Salzburg 2018

 

WICHTIGER HINWEIS

Datum:

23. - 25. März 2018

Öffnungszeiten:

Derzeit noch nicht bekannt.

Tickets & Preise:

Im Moment gibt es noch keine Informationen zu den Tickets & Preisen für die Auto Messe Salzburg 2018. Sobald diese zur Verfügung stehen finden Sie sie hier.

Location:

Messezentrum Salzburg, Am Messezentrum 1, 5020 Salzburg.
Genauere Infos rund um die Anreise finden Sie hier: Anreise zur Auto Messe Salzburg

Parkmöglichkeiten:

Parkmöglichkeiten auf der Auto Messe Salzburg.

 

Routenplaner:
Anbei können Sie ganz einfach die Route zur Auto Messe Salzburg planen.

Datum:

23. - 25. März 2018

Öffnungszeiten:

Derzeit noch nicht bekannt.

Impressionen vergangener Salzburger Auto Messen

Das war die Auto Messe Salzburg 2017.

Vom 24. - 26. März fand die 11. Auflage der Salzburger Automesse gemeinsam mit der Garten Salzburg statt. 40 Marken präsentierten dabei auf einer Fläche von 40.000 m² ihre rund 600 Neuwagenmodelle. Trotz des warmen Frühlingswetters wurde ein sensationelles Besucherergebnis erreicht und es konnten sogar rund 10 Prozent mehr lokale, regionale und internationale Besucher im Messezentrum Salzburg verzeichnet werden. Die Aussteller- und Herstellerfirmen sprachen nahezu einstimmig von einer sensationellen Auto Messe mit regem Besucherinteresse. Die Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge feierte mit dem erstmaligen Ausstellen eines LKWs auf der Salzburger Auto Messe eine Prämiere. Der neue Crafter fand jedoch auch auf der PKW-Messe zahlreiche Interessenten. Zusätzlich waren noch ein Caddy, ein Amarok sowie der Publikumsmagnet California vor Ort.

 

Das war die Auto Messe Salzburg 2016.

Vom 18. − 20. März fand eine gelungene Jubiläumsausgabe (10. Messe) der Salzburger Automesse statt. Während sich im Jahr 2007 bei der Erstveranstaltung 42 Aussteller auf rund 10.316 m² präsentierten, war 2016 das gesamte Messegelände belegt. Auf einer Fläche von über 40.000 m² stellten die Aussteller rund 40 Automarken und etwa 600 Neuwagen vor. Auch die Besucherzahlen haben sich über die vergangenen zehn Jahre von 15.000 auf knapp 30.000 Besucher verdoppelt. Gewohnt professionell präsentierte sich dabei den Messebesuchern die Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge. Mit vor Ort war ein Caddy, ein Multivan in auffälliger Zweifarblackierung sowie ein California Beach Edition und ein Amarok Austria. Als weiteres Highlight hatte das Fachmagazin "Firmenwagen" wieder zur Wahl des "Fleet Car of the Year" aufgerufen. Souverän landete der Caddy von Volkswagen Nutzfahrzeuge in der Kategorie der Transporter auf dem ersten Platz. Die begehrte Trophäe wurde von Johann Wimmer, dem Markenleiter von Volkswagen Nutzfahrzeuge, entgegen genommen.