Absolut Allrad 16. − 19. Februar 2017

Countdown zur Absolut Allrad 2017

Die "Absolut Allrad" als Sonderschau für Offroad-, Geländefahrzeuge und -zubehör findet jährlich im Rahmen der Jagd- und Fischereimesse "Die Hohe Jagd & Fischerei" im Messezentrum Salzburg statt.

Die auf der Messe ausgestellten 4x4 Offroad Fahrzeuge sind gerade für Jäger, Fischer und Naturliebhaber das ideale Fahrzeug und unverzichtbar für die Ausübung ihres Berufs oder Hobbys. Viele Automarken präsentieren hier auf der "Absolut Allrad" ihre Fahrzeuge inklusive Umbauten, sowie Neuerungen und Trends.

Mehr Informationen zur Messe finden Sie unter:

Informationen zur Absolut Allrad 2017

WICHTIGER HINWEIS

Datum:

16. − 19. Februar 2017

Öffnungszeiten:

Donnerstag bis Samstag 9 bis 18 Uhr
Sonntag 9 bis 17 Uhr

Tickets & Preise:

Preise für die Absolut Allrad 2017 folgen sobald verfügbar.

Location:

Messezentrum Salzburg, Am Messezentrum 6, 5021 Salzburg

Parkmöglichkeiten:

Parkmöglichkeiten auf der Absolut Allrad.

 

 

Routenplaner:
Anbei können Sie ganz einfach die Route zur Absolut Allrad planen.

Datum:
16. − 19. Februar 2017

Öffnungszeiten:
DO − SA 9 − 18 h
SO 9 −17 h

Volkswagen Nutzfahrzeuge auf der Absolut Allrad 2017

Wie jedes Jahr wird auch Volkswagen Nutzfahrzeuge auf der Absolut Allrad 2017 vertreten sein. Nach jetzigen Informationsstand präsentieren wir Ihnen wieder einen extra für die Messe aufgebauten neuen Amarok V6 in Kooperation mit der Firma Taubenreuther. Anbei finden Sie alle Modelle, die zum jetzigen Zeitpunkt für die Absolut Allrad 2017 eingeplant sind*:

Der neue Amarok V6

Kompromisslos im Gelände. Temperamentvoll auf Asphalt. Der neue Amarok vereint alles, was Sie von einem exklusiven Allrounder der Premiumklasse erwarten: maskulines Design, robuste Bauweise sowie jede Menge Power.

Impressionen vergangener Absolut Allrad Messen

In den letzten Jahren durfte natürlich auch Volkswagen Nutzfahrzeuge auf der Absolut Allrad nicht fehlen. In Kooperation mit der Firma Taubenreuther präsentierte man jährlich einen speziell für die Absolut Allrad aufgebauten Volkswagen Amarok, welcher beim Publikum höchsten Zuspruch fand.