Radiosysteme

Radiosystem "Composition Audio".¹ (o. Abb.)
Das System umfasst ein monochromes TFT-Display, 2 x 20 Watt Leistung mit vier Lautsprechern, einen SD-Kartenschacht, eine AUX-IN- und eine iPhone-fähige USB-Schnittstelle sowie eine Bluetooth-Anbindung für Mobiltelefone.

Radiosystem "Composition Media"
Zusätzlich zu den "Composition Audio"- Features verfügt es über ein 16,5 cm (6,33 Zoll) großes TFT-Farbdisplay, einen Touchscreen mit Annäherungssensorik, eine Sprachsteuerung, ein MP3-, AAC- und WMA-fähiges CD-Laufwerk, 4 x 20 Watt Leistung mit sechs Lautsprechern, einen Doppeltuner mit PhasenDiversity sowie eine elektronische Sprachverstärkung. Für bestmögliche Vernetzung sorgt Car-Net App-Connect.³

Car-Net App-Connect
Mit dieser Software können Sie ausgewählte Apps Ihres Smartphones während der Fahrt über den Touchscreen bedienen. Car-Net App-Connect unterstützt die Technologien MirrorLink™, Apple CarPlay™ und Android Auto™.

DAB+.⁴ (o. Abb.)
Empfangen Sie digitale Radioprogramme in erstklassiger Qualität über die Autoantenne. Das Radiosystem "Composition Media" kann auf Wunsch inklusive DAB+ bestellt werden.

¹ Serienausstattung für den Amarok Comfortline.
² Sonderausstattung gegen Mehrpreis für Amarok Comfortline. Serienausstattung für Amarok Highline.
³ Nur in Verbindung mit dem Radiosystem "Composition Media" und dem Navigationssystem "Discover Media". Kompatibel mit den Technologien MirrorLink™, Apple CarPlay™ und Android Auto™. Bitte prüfen Sie, ob Ihr Endgerät mit Car-Net App-Connect kompatibel ist. Die Nutzung von Car-Net App-Connect Apps erfolgt ausschließlich über Ihr Mobiltelefon. Bitte beachten Sie Ihre vertraglichen Bedingungen in Bezug auf die Daten- und Internetverbindung. Weitere Informationen finden Sie hier.
⁴ Sonderausstattung gegen Mehrpreis für Amarok Comfortline und Highline. Serienausstattung für Amarok Aventura.  

Navigationssystem

Navigationssystem "Discover Media"
Zusätzlich zu den "Composition Media" Features verfügt es über digitalen Radioempfang DAB+, einen zweiten SD-Kartenschacht sowie eine SD-Karte mit Kartenmaterial für Europa. Für die installierten Straßenkarten stehen mit Volkswagen MapCare kostenlose Aktualisierungen zur Verfügung. Ferner kann Car-Net Guide & Inform in wenigen Schritten aktiviert und drei Jahre lang kostenlos genutzt werden.²

Car-Net Guide & Inform.¹⁺²
Als konsequente Erweiterung des fahrzeuginternen Navigationssystems ruft Car-Net Guide & Inform über das Internet ständig aktuelle Informationen ab. Bildet sich z. B. ein Stau, wird Ihre Route sofort entsprechend angepasst. Sie können sich außerdem die günstigsten Tankstellen in Ihrer Nähe anzeigen lassen und vieles mehr.

¹ Sonderausstattung gegen Mehrpreis für Amarok Comfortline und Highline. Serienausstattung für Amarok Aventura.
² Nur in Verbindung mit dem Navigationssystem "Discover Media" erhältlich. Nutzung ab dem vierten Jahr gegen Mehrpreis. Für die Internetverbindung wird ein kundeneigener mobiler WLAN-Router (z. B. ein Smartphone mit Hotspot-Funktion) oder ein geeigneter USB-Mobilfunkstick (z. B. der Volkswagen CarStick) in Verbindung mit einer kundeneigenen SIM-Karte mit Internet-Datentarif benötigt.

Elektronische Sprachverstärkung

Sie sorgt dafür, dass der Fahrer auf den hinteren Sitzplätzen leichter zu verstehen ist. Die Sprachsignale werden durch das Freisprechmikrofon aufgenommen, verstärkt und über die hinteren Lautsprecher ausgegeben.

Sonderausstattung gegen Mehrpreis für Amarok Comfortline, Highline und Aventura. Die elektronische Sprachverstärkung ist integraler Bestandteil des Radiosystems "Composition Media" und des Navigationssystems "Discover Media".  

Schließen
Amarok
Ab € 41.673,- inkl. MwSt. ? Ab € 34.728,- exkl. MwSt. ?

Der neue Amarok. Pickup: Premium. Fahrspaß: Maximum.